Warum Elektriker gefährlich leben ...

Achten sie bitte auf das obere Ende des roten Drahtes!

defkter SpannungsprüferDetail

Erst hatte ich dreimal Spannung gemessen und beim vierten Mal war keine Spannung.

Dann kribbelte es auf einmal am Finger und ich habe nochmal geprüft - wieder keine Spannung.

Nochmal geprüft - und aufeinmal flackerten die Anzeige-LED's.

Warum in einem solchen Gerät ein nicht flexibler Draht zur Prüfspitze führt ist mir persönlich ein Rätsel. Mehradrig scheint er zu sein - aber durch das Lötzinn versteift ...

Auf jeden Fall ist er unmittelbar an der Lötstelle zur Prüfspitze abgebrochen und gab mal noch Kontakt und mal eben nicht.

Außer einmal die Spannung mit dem Finger gefühlt ist zum Glück nichts passiert. Nach rund 45 Jahren Berufserfahrung war dies das erste Mal, dass ich auf einen defekten Spannungsprüfer in dieser Form herein gefallen bin ...

Die besondere Heimtücke war der Wackelkontakt ...

Kontakt Verwaltung

Steuerungstechnik Schönenberg

Schottlandstraße 8
58675 Hemer

Telefon: +49 2372 55379-50
Telefax: +49 2372 55379-85

info@steuerungstechnik-schoenenberg.de

 

Kunden Login

Cookie Hinweis

Wir nutzen ein sogenanntes Session-Cookie auf unserer Website. Dieses ist grundsätzlich für den Betrieb der Seite notwendig. Das Session-Cookie wird beim Schließen des Browser-Fensters automatisch wieder gelöscht. Ein weiteres Cookie merkt sich Ihre Zustimmung zu diesem Hinweis, sodass dieser Hinweis für Sie nicht erneut erscheint - z.B. bei einem Seitenwechsel oder bei Ihrem nächsten Besuch. Ihre Zustimmung bleibt für die Dauer von einem Jahr gespeichert. Werbe- oder Tracking Cookies kommen auf unserer Website nicht zum Einsatz.